Diäten und lange Workouts gehören ab heute der Vergangenheit an! Das ist mit dem NanoSonic Cellulite Remover möglich, da dieses kleine Gerät der Fettverbrennung ordentlich auf die Sprünge hilft. Kleine Stromstöße und die Behandlung mit Ultraschall sorgen dafür, dass Cellulite sichtbar weniger wird.

Doch was ist wirklich an dem NanoSonic dran – ist alles vielleicht nur ein Fake? Oder handelt es sich wirklich um ein effektives Mittel zur Bekämpfung von Cellulite?

Was ist der NanoSonic Cellulite Remover?

Es handelt sich dabei um ein Gerät, welches auf Basis von Infarotwärme arbeitet. Durch diese Wärme und die damit einhergehenden Schwingungen kann NanoSonic die Durchblutung anregen und Cellulite vorbeugen oder reduzieren. Außerdem arbeitet das Gerät mit der Nanoelektronik Technologie und mikroelektronischen Impulsen. Die Wärme und die elektrischen Impulse regen zusammen die Durchblutung an und verbessern den Abtransport von Giftstoffen und vom Körperfett. 

Durch die Bearbeitung der Problemzonen wie Oberschenkel, den Hintern oder die Oberarme wirkt die Haut damit glatter und straffer. Außerdem sorgen die mikroelektrischen Impulse dafür, dass der Energieumsatz für einige Zeit stark angeregt wirkt. Das Gerät wirkt durch die zusätzliche Wärme und die kleinen elektrischen Impulse somit stimulierend auf das Bindegewebe und die Durchblutung. 

Die wichtigsten drei Funktionen in der Kurzfassung lauten:

  • Ultraschall-Therapie mit Schwingungen
  • EMS-Funktion mit kleinen Stromstößen
  • Infarot-Therapie und die damit zusammenhängende Wärmebildung

NanoSonic Anwendung

Die komplette Anleitung für die Anwendung ist nicht öffentlich zu finden, sondern nur auf der Bedienungsanleitung des Geräts. Im ersten Schritt muss der NanoSonic aber immer erst aufgeladen werden. Sobald er aufgeladen ist, wird er über die gewünschte Hautpartie wie beispielsweise über den Bauch gefahren. Dabei sind dann schon die kleinen Stromstöße genau wie die stärkere Wärmeentwicklung zu spüren.

Nach einem Zeitraum von etwa 2 bis 3 Wochen sollen den Angaben zufolge erste Erfolge erzielt werden. Dafür ist vor allem eine regelmäßige, also tägliche Anwendung wichtig. Nur durch die regelmäßige Anwendung zeigen sich dann auch Ergebnisse in Form von einer strafferen Haut. 

Können Nebenwirkungen auftreten?

Von Nebenwirkungen ist beim Hersteller keine Rede. Da es auch keine Erfahrungsberichte von Anwendern außerhalb der Seite gibt, ist es schwer zu sagen, ob Nebenwirkungen vielleicht doch möglich sind. Eine gewisse Empfindlichkeit gegenüber den leichten Stromstößen ist in jedem Fall möglich. Es kann auch sein, dass die Behandlung als unangenehm oder leicht schmerzhaft empfunden wird. Da es sich um eine rein äußerliche Anwendung handelt, ist die Gefahr von richtigen Nebenwirkungen aber nicht sehr groß. 

NanoSonic Erfahrungsberichte FAKE?

Von einem Fake kann hier schnell die Rede sein, da es viele Versprechungen des Herstellers gibt. Jedoch handelt es sich um Erfahrungsberichte, für die es keine Belege gibt oder die beeinflusst sein können. Auch die dargestellten vorher und nachher Bilder müssen nicht immer automatisch stimmen. Denn ein Fake ist ganz einfach durch eine veränderte Haltung und eine andere Perspektive gemacht. 

nanosonic cellulite remover erfahrungen fake vorher nachher fotos ergebnisse

Außerdem finden wir die Bilder auch auf anderen Webseiten wieder und als angeblich interessierte Kundinnen in Kommentaren werden sogar einfach Models verwendet, von denen die Bilder gegen eine Lizenzgebühr im Internet heruntergeladen werden können.

nanosonic erfahrungen fake kommentare

Was sagen echte Kunden?

Aktuell gibt es keine Erfahrungsberichte von echten Kunden. Selbst bei intensiver Suche sind solche Berichte noch nicht zu finden, sodass nicht von echten Erfahrungsberichten die Rede sein kann. Es bleibt daher abzuwarten, ob diese Berichte noch kommen werden und ob die versprochene Wirkung wirklich so erreicht werden kann. 

〉 Haben Sie bereits Erfahrungen mit NanoSonic gemacht? 〈
Teilen Sie Ihre persönliche Erfahrung mit anderen oder aber tauschen Sie sich mit anderen Anwendern und Kunden aus. Nutzen Sie dazu einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Wo kann man NanoSonic Cellulite Remover kaufen?

Erhältlich ist der Cellulite Remover beim Hersteller direkt. In anderen Online-Shops wie bei Amazon sind Cellulite Remover zu finden, dabei handelt es sich aber nicht um das Modell des Herstellers. Beim Kauf direkt beim Hersteller kann auch die Geld zurück Garantie genutzt werden. Diese besagt, dass Sie den NanoSonic erst einmal für 30 Tage testen können. Falls Ihnen das Gerät nicht gefällt oder die Wirkung ganz ausbleibt, können Sie es auch wieder zurücksenden. 

Preis – Was kostet NanoSonic?

Der NanoSonic kostet rund 135 Euro. Dabei handelt es sich um einen günstigen Aktionspreis beim Hersteller. Der normale Preis für einen NanoSonic beträgt etwa 250 Euro. 

Fazit

Insgesamt klingt der NanoSonic zunächst wie ein Wundergerät, welches Sie schnell von Cellulite und überflüssigem Körperfett befreit. Solchen Versprechungen etwas kritisch gegenüberzustehen ist immer sinnvoll. Das gilt ganz besonders dann, wenn wie in diesem Fall noch keine wirklich echten Erfahrungsberichte zu finden sind.

Die vorhandenen Berichte werden eher erwähnt und es gibt keine Belege, dass es sich dabei nicht um ein Fake handelt. Sogar ganz im Gegenteil – wir konnten die Fotos auch auf anderen Webseiten finden, sodass es sich hierbei nicht um echte Kundenmeinungen handelt!

Darüber hinaus ist selbst der Angebotspreis immer noch recht hoch und so ist es sinnvoll, vor dem Kauf genau zu überlegen, ob die gewünschte Wirkung wohl erzielt wird. Es kann durchaus zu einer Verbesserung kommen, da EMS und auch die Infarotwärme sich schon als gute Option erwiesen haben. Die Frage bleibt eher, ob die Wirkung dann wirklich so überragend ausfällt wie dargestellt. 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here