Pilzerkrankungen an den Füßen und Zehen sind nicht nur unschön, sondern können auch ansteckend sein. Außerdem sind weitere gesundheitliche Probleme möglich. Doch dies soll nun mit Micinorm der Vergangenheit angehören. Der Hersteller verspricht, dass man mit dem Anti-Pilzmittel schnell seine Sorgen los sei.

Doch was steckt in dem Präparat? Sind Kunden mit dem Mittel zufrieden? Ist es ein Wundermittel oder ein weiteres Abzockprodukt? Wir decken gnadenlos auf!

Micinorm Creme – Was ist das?

Micinorm ist eine Salbe, mit der man laut dem Hersteller schnell Pilzerkrankungen an den Füßen beseitigen könne. Der Hersteller schreibt auf seiner Webseite, dass die Inhaltsstoffe rein natürlich seien.

Folgende Effekte verspricht der Hersteller bei einer regelmäßigen Anwendung:

  • Heilung von Fuß- und Nagelpilzerkrankungen
  • Befreiung von Juckreiz
  • Beseitigung von Schweiß und damit verbundenen Gerüchen an den Füßen
  • Reduzierung von Rissen an den Fersen
  • Hemmung der Entstehung von Hefepilzen

Dubiose Verkaufstricks – Test des Experten frei erfunden

Auf der Webseite des Herstellers finden wir eine Expertenmeinung. Dr. med Günther Dehmel ist angeblich Facharzt für Dermatologie und Mykologie. Er schreibt in seinem Testbericht, dass die Creme ein wirksames Mittel sei, um Fußpilzerkrankungen zu bekämpfen. Der vermeintliche Mediziner empfiehlt Micinorm wärmstens. Doch bei unseren Recherchen stellen wir fest, dass wir diese Expertenmeinung stark anzweifeln müssen. Wir finden zwar einen Mediziner, der diesen Namen hat und mit der Ludwig-Maximilians-Universität zu tun hat – aber einen Zusammenhang mit Micinorm können wir nicht sehen.

Zudem entdecken wir auf einer weiteren Verkaufsseite des Herstellers eine andere Expertenmeinung. Dabei berichtet Dr. med. Wolfgang Hofmann auch nur positiv von dem Mittel. Doch auch dieser Bericht ist von dem Hersteller einfach erfunden. Der abgebildete Mann ist kein Facharzt für Dermatologie, Kosmetologie und Mykologie. Auf ausländischen Webseite des Herstellers heißt er Aleksiej Bozunow beziehungsweise Dr. Búza Sándor. Bei unseren Nachforschungen finden wir heraus, dass der angebliche Experte auf der Micinorm-Webseite in Wirklichkeit Sukichin Sergey Ivanovich heißt. Er hat nichts mit dem Fußpilzmittel zu tun. Die Expertenmeinungen sind somit ein Fake.

micinorm testbericht fake experten meinung bewertung

Micinorm Alternative

Wie Sie bereits jetzt schon erkennen können, greift der Hersteller zu dubiosen Verkaufstricks. Auch Erfahrungsberichte konnten wir als Fake entlarven und decken diese ebenfalls in diesem Beitrag auf. Daher ist es immer ratsam, sich nach effektiven Alternativen umzusehen.

   
Anzeige
    Vergleichssieger
Produkt Micinorm Fungustan
Wirkung x Es konnte keine Wirkung festgestellt werden Hilft gegen Fuß- und Nagelpilz
Lindert den Juckreiz
Repariert die beschädigte Haut
Mögliche Nebenwirkungen x Keine Angaben KEINE Nebenwirkungen
Inhalt 30 ml 50 ml
Preis 49,00 Euro 19,00 Euro
+ 2 FLASCHEN GRATIS
Versandkosten x Keine Angaben KOSTENLOS
Lieferzeit x Keine Angaben 1-3 Tage
Bewertung ☆ ☆ ☆ ☆ 1/5 ★ ★ ★ ★ ★ 5/5
   

Micinorm Erfahrungen und Bewertungen auch gefälscht

Aufgrund dieser negativen Tatsache sehen wir uns die Erfahrungsberichte der Kunden auf der Webseite des Herstellers genauer an. Die Anwender berichten sehr positiv über das Anti-Pilz-Mittel. Sie beschreiben in ihren Berichten, dass in kürzester Zeit der Pilz verschwunden sei. Ebenso würde auch rissige Fersen wieder samtweich werden.

Doch auch hier müssen wir feststellen, dass die Erfahrungsberichte nicht der Wahrheit entsprechen. Die abgebildeten Kunden finden wir auf den ausländischen Internetseiten des Herstellers wieder. Dort wird dann einfach aus Hildegard (Düsseldorf) Kamila (Kraków) beziehungsweise Marika (Budapest). Der Hersteller täuscht auch hier den Verbraucher bewusst, indem er Kundenmeinungen einfach fälscht.

micinorm erfahrungsberichte fake bewertungen

〉 Haben Sie bereits Erfahrungen mit Micinorm gemacht? 〈
Teilen Sie Ihre persönliche Erfahrung mit anderen oder aber tauschen Sie sich mit anderen Anwendern und Kunden aus. Nutzen Sie dazu einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Bestellvorgang ebenfalls dubios

Micinorm kann man nur bei dem Hersteller direkt online bestellen. Jedoch empfinden wir den Bestellvorgang sehr seltsam. Der Kunde muss sein Land, seinen Namen und seine Telefonnummer angeben. Dann wird er von einem Mitarbeiter zurückgerufen. Erst dann wird der Bestellvorgang in Gang gesetzt. Ein herkömmliches Bestellformular kann man auf den Verkaufsseiten des Herstellers nicht finden.

Außerdem würde es sich um ein Sonderangebot handeln. Es würde nur noch fünf Produkte geben. Dadurch wird der Kaufdruck bei den Kunden erhöht. Bei unseren Rechechen stellen wir aber fest, dass dieses angebliche Sonderangebot immer auf der Webseite vorhanden ist.

Unternehmen bereits bekannt

Der Hersteller von Micinorm ist bereits für den Vertrieb von Abzockprodukten bekannt ist. Hinter dem Hersteller steckt das Unternehmen Bernadette Ltd. mit Firmensitz in Panama. Auch bei beispielsweise Dietonus, Maxisize, Fitospray und vielen weiteren Präparaten verwendet das Unternehmen dubiose Verkaufsmethoden, damit seine Produkte in einem besseren Licht dastehen. 

FAQ

Sie haben noch Fragen zu dem Produkt? Dann schreiben Sie uns, wir versuchen diese schnellstmöglich zu beantworten. Im Folgenden fassen wir häufig gestellte Fragen zusammen.

Was kostet Micinorm?

Auf der Herstellerseite kostet eine Packung 49,- Euro. Dies ist laut dem Hersteller ein Sonderpreis – normalerweise kostet eine Flasche Micinorm 98,- Euro. Auf der Abbildung können wir erkennen, dass in einer Flasche 30 Mlililiter enthalten sind.

Wo kann man Micinorm kaufen?

Micinorm kann man nicht in Apotheken oder Drogeriemärkten kaufen. Ebenso findet man das Anti-Pilz-Mittel nicht bei den Online-Händlern Amazon und Ebay. Es ist nur möglich das Präparat bei dem Hersteller zu bestellen.

Welche Inhaltsstoffe sind enthalten?

Laut Herstellerangaben sind folgende, natürliche Inhaltsstoffe in Micinorm enthalten:

  • Schöllkraut
  • Johanniskraut
  • Usnea
  • Propolis
  • Amaranthöl
  • Traubenkernöl
Handelt es sich um eine Creme, Salbe oder Gel?

Diese Frage können wir nicht wirklich beantworten. Auf einer Webseite ist immer die Rede von einer Creme, auf einer anderen Internetseite wird immer von einer Salbe geschrieben. Wir empfinden es als äußerst dubios, dass der Hersteller keine eindeutigen Angaben zu seinem eigenen Produkt machen kann.

Fazit zu Micinorm – Hilft die Creme gegen Fuß- und Nagelpilz?

Aufgrund der negativen Aspekte wie gefälschte Erfahrungsberichte und Fake-Expertenmeinungen stehen wir dem Produkt skeptisch gegenüber. Authentische Erfahrungsberichte über Micinorm können wir im Internet nicht finden, so dass wir abschließend nicht beurteilen können, ob es sich um wirksames Anti-Pilzmittel handelt.

Da der Hersteller aber bekannt für den Vertrieb von Abzockprodukten ist, gehen wir davon aus, dass es sich bei Micinorm ebenfalls um kein seriöses Präparat handelt.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

2 KOMMENTARE

  1. Ich habe Micinorm gekauft, und teste es seit drei Wochen. Konnte keine Wirkung feststellen. Im Gespräch mit dem Firmamitarbeiter habe ich gefragt, wieso es auf der Verpackung keine Hinweisung auf die Wirkung gegen Nagelpilz gibt. Der hat einfach das Gespräch beendet, und seitdem habe ich keine weitere Anrufe von d. Firma, obwohl die erste zwei Wochen sie mich regelmäßig telefonisch ahgesprochen haben, ob ich mit dem Produkt zufrieden bin, und andere Produkte vorschlagen. Jetzt habe ich grosse Zweifel, und möchte andere Leute von dem Micinorkauf abhalten.

    • Hallo Iris, vielen Dank für Ihr Feedback, so können wir hoffentlich andere potentielle Käufer warnen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here