Madmonq wurde speziell für Gamer konzipiert, um auf deren Bedürfnisse einzugehen. Es wirkt kraftvoll und ist gesund. Der Fokus wird hierbei auf die Leistungsfähigkeit, die Konzentration, Präzision, Stress und auf die Augengesundheit gelegt. Mit Madmonq wird das Gaming zu einem neuen Erlebnis.

Doch wie gut ist der Brain Booster wirklich? Kann man diesen ohne Bedenken einnehmen? Wir haben uns das Produkt ganz genau angesehen und klären auf!

Was ist Madmonq?

Madmonq ist eine Tablette, welche gekaut oder gelutscht wird. Selbstverständlich besteht sie nur aus natürlichen Aromen und ist in der Geschmacksrichtung Heidelbeere/Himbeere erhältlich. Das Ziel ist, die Leistung zu steigern und den Geist zu fordern.

Eine Tablette enthält ungefähr so viel Energie, wie zwei Energy Drinks. Was noch erwähnenswert ist, die Tabletten sind komplett zuckerfrei.

Einnahme und Dosierung

Bevor der Gaming-Spaß starten kann, sollte eine Tablette ca. 20 Minuten vor dem Spielen eingenommen werden.

WICHTIG! Niemals mehr als zwei Tabletten pro Tag einnehmen! Außerdem sollten die Pillen nicht mit zusätzlichen Substanzen oder Alkohol eingenommen werden. Auch Energy Drinks bitte weglassen.

Madmonq Inhaltsstoffe

In Madmonq sind viele natürliche Inhaltsstoffe enthalten. Dazu gehören: Koffein, L-Tyrosin, L-Theanin, Acetyl-L-Carnitin, Himbeergeschmack, rote Beete für die natürliche Färbung, Eisen, Magnesium, Apfelsäure, Vitamin B12, Zink, Vitamin B6, Süßstoffe, Sorbitol, Sucralose, Rhodiola Rosea Extrakt. Eleutherococcus senticosus Extrakt, Bacopa monniere Extrakt, Vaccinium myrtillus Extrakt.

Bei Rhodiola Rosea handelt es sich um Rosenwurz, bei Eleutherococcus senticosus, um die Taigawurzel aus Asien, bei Bacopa monniere, um ein Fettblatt des Ayurveda Baumes und Vaccinum myrtillus ist die Heidelbeere.

Sind Nebenwirkungen bekannt?

Derzeit sind keine Nebenwirkungen bekannt. Jedoch sollten Sie sich mindesten einmal pro Monat eine mehrtägige Auszeit von Madmonq gönnen. Dies hat den Sinn, dass die Tabletten aufputschen, wie Koffein oder Energy Drinks und daher ist eine regelmäßige Pause zu empfehlen. Da nur natürliche Inhaltsstoffe verwendet werden, ist nicht mit schädlichen Nebenwirkungen zu rechnen.

Madmonq Erfahrungen und Testberichte

Bisher waren die Erfahrungen von Gamern und anderen Personen, welche Madmonq ausprobiert haben durchweg positiv. Beispielsweise schreiben Konsumenten:

„Das Produkt hat mich bisher vollauf begeistert. Ich spiele regelmäßig am PC und nach einiger Zeit werden meine Augen müde und ich fühle mich schläfrig. Mit Madmonq habe ich festgestellt, dass ich länger durchhalte, mein Game zu Ende spielen kann und daher möchte ich darauf nicht mehr verzichten.“ (Jonas, aus München)

„Schon seit meiner Jugend bin ich begeisterter Spieler und ich zocke für mein Leben gerne. Auch nächtelang. Doch bisher wurde ich nach 4-5 Stunden am PC immer unkonzentriert und müde. Durch Madmonq hat sich dies geändert und ich kann meine Spiele zu Ende spielen. Zudem nutze ich die Tabletten mittlerweile auch für mehr Leistungsfähigkeit im Job.“ (Thomas, aus Nürnberg)

„Ich nehme Madmonq nicht regelmäßig ein. Nutze es überwiegend nur, wenn ich mit meinem Kumpel einmal eine ganze Nacht durchzocken möchte. Allerdings hilft es mir wirklich und ich fühle mich danach, wie nach einer Tasse starken Kaffees oder einer Dose Energy Drink. Ich bin begeistert.“ (Leon, aus Berlin)

Allerdings sind dies nur Erfahrungsberichte von der offiziellen Webseite – im Internet, in Foren oder sozialen Netzwerken konnten wir keine authentischen Erfahrungsberichte finden.

Wir fanden jedoch ein Video, indem einige Kunden berichten, wie Madmonq wirken soll – leider gibt es bisher keine deutschen Erfahrungsberichte und der Untertitel ist nur in Englisch verfügbar:

〉 Haben Sie bereits Erfahrungen mit MADMONQ gemacht? 〈
Teilen Sie Ihre persönliche Erfahrung mit anderen oder aber tauschen Sie sich mit anderen Anwendern und Kunden aus. Nutzen Sie dazu einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Gibt es eine Madmonq Alternative?

Es gibt Brain Booster, welche Madmonq ähnlich sind, zu kaufen. Angeboten werden Zahlreiche auf Amazon. Wichtig zu erwähnen ist hierbei, dass die Herstellung möglichst hierzulande stattfindet oder zumindest auf die Herstellung in Europa achten.

Es kann vorkommen, dass die Inhaltsstoffe von ausländischen Produkten stark variieren und die Qualität zu Wünschen übrig lässt. Zu empfehlen ist, dass die Produkte, wenn möglich, direkt vom Hersteller bezogen werden.

Wo kann man Madmonq kaufen? In Apotheken oder online?

Madmonq ist derzeit online über den Hersteller erhältlich. In Apotheken oder anderen Shops wird das Produkt derzeit noch nicht angeboten.

Preis – Was kostet Madmonq?

Der Preis kann sich sehen lassen, denn für eine Dose Madmonq mit 28 Tabletten müssen lediglich 22,95 Euro bezahlt werden. Zusätzlich kommen noch die Versandkosten hinzu, welche bei 4,95 Euro liegen. Ab dem Kauf von drei Dosen entfallen die Versandkosten. Die Lieferzeit liegt zwischen zwei und vier Werktagen.

Fazit

Madmonq ist ideal für Personen, die sich gerne die Nächte, um die Ohren schlagen und zocken. Durch die natürlichen Inhaltsstoffe wird der Körper auf natürliche Weise gepuscht. Es ist ungefähr damit gleichzusetzen, als würde eine Tasse starken Kaffees getrunken werden oder ein Energy Drink.

Wer sich schnell müde fühlt, wenn er längere Zeit am PC verbringt und ein Spiel spielt, der wird die Wirkung von Madmonq begeistern. Bislang sind keine Nebenwirkungen bekannt und es wird auf eine natürliche und qualitativ hochwertige Herstellung geachtet.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here