Unsere Füße bringen uns tagein, tagaus durch den Alltag. Meist vergessen wir, dass sie auch Erholung von der permanenten Last benötigen. Der Hersteller von Healthy Feet verspricht, dass mit den Einlegesohlen Beschwerden beseitigt werden. Sie sollen sogar eine gesundheitsfördernde Wirkung für den ganzen Körper haben. Halten die Massageeinlegesohlen, was der Hersteller anpreist? Welche Effekte haben Healthy Feet? Was berichten Kunden über das Produkt? Wir decken auf…

Was sind Healthy Feet Einlagen?

Healthy Feet sind Einlegesohlen, die laut dem Hersteller eine wohltuende Wirkung auf strapazierte Füße haben sollen. Zudem sollen die Massagesohlen, welche pro Sohle 400 Akupunkturpunkte haben, gute Effekte auf wichtige Körperteile bewirken. Durch das Tragen der Sohlen werde die Gesundheit positiv beeinflusst. Die Einlegesohlen sind für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet.

Wirkungsversprechen der Einlegesohlen

Der Hersteller verspricht folgende Effekte beim regelmäßigen Tragen von Healthy Feet:

  • Massage für die Füße
  • Reduzierung von Stress und psychischer Belastung
  • Aktivierung des Blutkreislaufes
  • Steigerung der Energie und Leistungsfähigkeit

Wir können nachlesen, dass die unterschiedlich großen Aktupunkturpunkte von Healthy Feet auf folgende Körperpartien einen besonderne Einfluss nehmen sollen:

  • 270 Mikropunkte erhöhen die Blutzirkulation
  • 120 mittlere Akupunkturpunkte stimulieren Kernreflexpunkte, um Stress zu vermindern, eine Körperentspannung zu erreichen und Rückenschmerzen zu lindern
  • 10 große Akupunkturpunkten wirken auf den Fußbogen und den Körperkern

Zudem wird auf der Webseite beschrieben, dass folgende Reflexe angeregt werden

  • Verdauungs-Reflex
  • Nebennieren-Reflex
  • Ischias-Reflex

Jedoch beginnt sich eine gewisse Skepsis gegenüber dem Produkt zu entwickeln, denn der Hersteller schreibt, dass es auch einen „Abfallbeseitigungsreflex“ gib, welcher ebenfalls durch die Einlegesolhlen aktiviert wird.

So benutzt man die Schuheinlagen

Healthy Feet Einlegesohlen sind in Einheitsgrößen erhältlich. Laut dem Hersteller passen sie in jeden Schuh. Die Anwendung ist also einfach. Sie können zugeschnitten werden und werden anschließend in die Schuhe gelegt.

Ist mit Nebenwirkungen zu rechnen?

Laut dem Hersteller haben Healthy Feet keine Nebenwirkungen oder unerwünschte Begleiterscheinungen. Die Massageeinlegesohlen hätten nur gute Wirkungen auf den Körper und die Gesundheit.

Alternative zu Healthy Feet?

Da wir Ihnen jetzt schon verraten könne, dass Healthy Feet und dessen Hersteller bei unseren Recherchen nicht gerade gut abgeschnitten haben, die Idee der Akkupressursohlen aber keine schlechte ist, lohnt sich auf jeden Fall die Ausschau nach Alternativen.

ACHTUNG! ▷ Healthy Feet Einlagen sind nur ein billiger Abklatsch?

Bei unseren Nachforschungen entdecken wir auf der Herstellerseite von Healthy Feet ein Werbevideo. Dieses ist genau das Gleiche wie von Euphoric Feet Massageeinlegesohlen. Das erscheint uns merkwürdig. Es sieht so aus, als ob es sich nicht nur um den selben Hersteller, sondern auch um das gleiche Produkt handelt.

Bei Recherchen zu Euphoric Feet mussten wir bereits feststellen, dass es sich  ein Abzockprodukt ist. Des Weiteren finden wir eine Abbildung auf der Webseite von Healthy Feet auch bei Mindsole – ebenfalls Einlegesohlen mit angeblichem Massage-Effekt. Der Seitenaufbau von Mindsole und Euphoric Feet ist sehr ähnlich. Es erhärtet sich der Verdacht, dass alle drei Einlegesohlen von dem gleichen Hersteller sind und somit letztendlich auch Abzockprodukte sind.

Gibt es ECHTE Kundenbewertungen?

Aus diesem Grund suchen wir im Internet nach neutralen Erfahrungsberichten von objektiven Anwendern von Healthy Feet. Doch unsere Suche bleibt erfolglos. Es gibt keine Foreneinträge zu diesem Einlgesohlen. Ebenso finden wir keine offiziellen Testberichte über Healthy Feet.

Wo kann man Healthy Feet kaufen?

Healthy Feet kann man nicht in Apotheken oder in Drogeriemärkten kaufen. Es ist lediglich möglich, die Massage-Einlegesohlen direkt bei dem Hersteller online zu bestellen.

Was kosten Healthy Feet Einlagen?

Hinsichtlich der Kosten von Healthy Feet finden wir die Angaben des Herstellers sehr verwirrend. Es ist nämlich nicht genau erkennbar, ob es sich bei dem Kaufpreis um ein Paar Sohlen handelt oder nur um eine einzelne Sohle.

Auf zwei Verkaufsseiten des Herstellers entdecken wir verschiedene Preisangaben:
– eine Verkaufsseite des Herstellers: 19,95 Euro anstatt 39,95 Euro (eine Sohle)
– andere Verkaufsseite des Herstellers: 39,95 Euro anstatt 59,95 Euro (zwei Sohlen als Paar)

FAQs

Immer wieder werden Fragen von Verbrauchern zu Healthy gestellt – hier nochmals die wichtigsten im Überblick.


In welchen Größen gibt es die Einlagen?

Healthy Feet sind in Einheitsgrößen erhältlich, welche sich individuell auf die eigene Fußgröße von Damen und Herren zuschneiden lassen.

Gibt es Healthy Feet auch bei Amazon?

Wir finden das Produkt nicht bei den Online-Händler Amazon.

Gibt es auch eine Fußcreme mit dem gleichen Namen?

Ja, es gibt im Handel auch eine Fußcreme mit dem Namen „Healthy Feet“, welche bei Amazon und Ebay erhältlich ist. Verbrauchern kann dies verwirren.


Fazit

Bei unseren Recherchen ist uns vor allem der negative Aspekt aufgefallen, dass wohl eine Verbindung zu den Abzockprodukten Euphoric Feet und Mindsole vorhanden ist. Somit könnte es auch sein, dass Helathy Feet ebenfalls ein unseriöses Produkt ist. Inwieweit die Einlegesohlen einen massierenden und wohltuenden Effekt auf den Körper und die Gesundheit haben, können wir abschließend nicht beurteilen, da es keine authentischen Erfahrungsberichte von neutralen Kunden über Healthy Feet gibt. Wir raten von den Sohlen Abstand zu nehmen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here